Spendenlauf an der GMS Sulzbach a. d. Murr

Diese Meldung teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte laufen für den guten Zweck!

Bewegung, ein gemeinsames Erfolgserlebnis und dabei auch noch etwas Gutes tun – so lauteten die Absichten für den Spendenlauf, der am vergangenen Freitag an der Gemeinschaftsschule in Sulzbach a. d. Murr stattgefunden hat.           
Schon kurz nach acht Uhr drehten die ersten Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen drei und vier sowie deren Lehrkräfte eifrig ihre Runden auf der Sportanlage des Fußballvereins Sulzbach, die als Austragungsort für den diesjährigen Spendenlauf diente. Nachdem sich die Grundschülerinnen und Grundschüler eine Stunde lang bei sommerlichen Temperaturen und Sonnenschein ausgepowert hatten, waren anschließend die Jugendlichen der Klassen fünf bis zehn an der Reihe. Angetrieben von motivierenden Songs, die aus der Musikanlage über den Sportplatz schallten sowie dem Wissen, für den guten Zweck unterwegs zu sein, machten nun auch die älteren Schülerinnen und Schüler mächtig Dampf auf der 300 Meter langen Laufbahn und spulten Runde um Runde ab. Den Rekord an diesem Vormittag stellte ein Schüler der neunten Klasse auf, der die Laufbahn gleich fünfzig Mal umrundete. Aber auch die mit fünfundzwanzig Runden erbrachte Leistung einer Sechstklässlerin ist hervorzuheben.
Damit aus so viel sportlichem Engagement auch etwas Zählbares wird, hatten alle Schülerinnen und Schüler im Vorfeld die Aufgaben erhalten, sich einen oder mehrere Sponsoren, wie beispielsweise die Eltern, die Großeltern oder Bekannte zu suchen, die ihnen pro gelaufener Runde einen gewissen Betrag spenden sollten. Hierbei war jedoch nicht die Höhe der Spende ausschlaggebend, sondern vielmehr die Bereitschaft, zu helfen. Ebendiese Bereitschaft zeigten auch die beiden in Sulzbach ansässigen Unternehmen Hermann Erkert GmbH sowie der Supermarkt REWE Schneeberger, die maßgeblich zum Gelingen des Spendenlaufs beitrugen. Während die Firma Hermann Erkert GmbH die sportlichen Leistungen der Schülerinnen und Schüler mit einer großzügigen Geldspende honorierte, sorgte der REWE Schneeberger Markt dafür, dass alle Läuferinnen und Läufer über den gesamten Vormittag mit ausreichend kühlen Getränken versorgt waren.
Wohin der Großteil der mehr als 3.000 Euro, die beim Spendenlauf eingenommen wurden gehen sollte, darüber waren sich die Schülerinnen und Schüler der SMV, die den Spendenlauf organisiert hatten, schnell einig. Es wurde entschieden, diesen Teil an die betroffenen Menschen der Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinlad-Pfalz zu spenden. Das restliche Geld möchte die SMV im Herbst zur einen Hälfte in ein weiteres soziales Projekt und zur anderen Hälfte für eine Anschaffung im Sinne aller Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule einsetzten.
Nach dieser erfolgreichen Veranstaltung sind sich an der Gemeinschaftsschule Sulzbach alle einig, dass es auch im nächsten Sommer wieder ein solches Event geben soll.

Mehr Berichte entdecken

Informationen zur ersten Schulwoche

Am Montag, den 13.9.2021, beginnt der Schultag zur 2. Stunde (08.25 Uhr) und endet nach der 5. Stunde (11.55 Uhr). In der ersten Schulwoche findet

Informationen rund um die COVID-19 Pandemie

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen und Hinweis zum Schulalltag während der Corona-Pandemie 11.09.2021 Das aktuelle Schreiben von Frau Kultusministerin Schopper finden Sie hier.

Sie haben Fragen?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Kontakt zum Sekretariat

TELEFON
07193 950611

E-MAIL
schule@gms-sulzbach.de