Schulausflug zum Wacholderhof

Diese Meldung teilen

Am 14. Juli machten wir, die Klasse 2b, einen Ausflug zum Wacholderhof. Zuerst haben wir uns vorgestellt und in zwei Gruppen eingeteilt. Meine Gruppe hat zuerst Schafwolle gekämmt, entweder mit einer Maschine oder von Hand mit Hilfe einer Drahtbürste. Danach sah die Wolle wie ein Kissen aus. Als nächstes haben wir mit bunter Wolle gefilzt. Dazu bekam jeder eine Unterlage und zwei bunte Wollstücke. Die Wolle haben wir so lange mit Seifenwasser in den Händen gerieben, bis sich die zwei Wollstücke verfilzt haben. Daraus konnten wir dann einen Ring oder ein Armband machen. Dann war Zeit für eine gemeinsame Essenspause.

Anschließend haben wir den Tierrundgang auf dem Bauernhof gemacht. Als erstes haben wir die Ziegen und Schafe auf die Weide gebracht. Dabei sind zwei Schafe und eine Ziege ausgebüchst und wir haben sie wieder eingefangen. Nun durften wir die Tiere auf der Weide streicheln. Weiter ging es zu den Hühnern. Diese durften wir füttern und streicheln. Als nächstes gingen wir zu den sieben Hasen. Wir haben einen Hasen herausgeholt und ihn gestreichelt. Dann durften wir allen noch Futter geben. Als letztes gingen wir zu Pony Pippo. Er ist schon 28 Jahre alt und wir durften ihn streicheln und bürsten. Zum Schluss gingen wir noch auf den Spielplatz. Nach einem tollen Ausflug fuhren wir wieder nach Hause.

Mehr Berichte entdecken

Auf die Plätze, fertig…LOS!

Am 28. Juni durften alle Kinder von der zweiten bis zur sechsten Klasse schwitzen, denn es standen die Bundesjugendspiele auf dem Plan. Bei optimalem Sonnenschein

Wild auf Wald

Am Dienstag dem 8. April 2024 wanderten wir zum alten Freibad im Fischbachtal. Dort angekommen erwartete uns das Waldmobil. Wir haben in Spielen sehr viel

Sie haben Fragen?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Kontakt zum Sekretariat

TELEFON
07193 950611

E-MAIL
schule@gms-sulzbach.de