Strahlende Gesichter bei der Abschlussfeier an der Gemeinschaftsschule

Diese Meldung teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Abschlussfeier mit Zeugnisübergabe an der GMS Sulzbach an der Murr

Am Donnerstag, den 22. Juli 2021 erhielten 60 Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Sulzbach an der Murr ihre Hauptschul- oder Realschulabschlusszeugnisse beziehungsweise ihre Zeugnisse der Klasse 10. Eingerahmt wurde die Abschlussfeier selbstverständlich durch einen offiziellen Teil mit Reden unseres Rektors Herrn Schwarz, von Herrn Bürgermeister Zahn und unserer Elternbeiratsvorsitzenden Frau Lutz. Humorvolle und musikalische Beiträge seitens der Schülerinnen und Schüler lockerten den Ablauf auf.

Unter dem Applaus von Eltern, Lehrkräften und Mitschüler_innen nahmen schließlich elf Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 ihre Zeugnisse von ihren Klassenlehrkräften Frau Blonczewski und Herrn Hegedüs entgegen. Drei von ihnen durften sich sogar über eine Belobigungsurkunde für gute Leistungen freuen. Insgesamt erreichen alle gemeinsam einen Notendurchschnitt von 2,8.

In Klasse 10 waren 49 Schülerinnen und Schüler zur Prüfung angetreten und haben diese allesamt mit einem Gesamtdurchschnitt von 2,3 bestanden. Die Klassenlehrkräfte Frau Altay und Herr Walter freuten sich darüber, insgesamt 15 Belobigungen und sogar elf Preise für sehr gute Leistungen zusammen mit den Abschlusszeugnissen ausgeben zu können.

Sechs Schülerinnen der Klasse 10 waren nicht zur Prüfung angetreten. Dies lag daran, dass sie sich gemeinsam mit ihren Eltern in Klasse 9 nach Beratungsgesprächen mit den Klassenlehrkräften entschieden hatten, in Klasse 10 durchgehend auf dem E-Niveau zu arbeiten und nach diesem Jahr ohne Prüfung auf eine gymnasiale Oberstufe zu wechseln. Dieses Vorhaben konnten sie wortwörtlich „sehr gut“ umsetzen. Alle sechs erhielten einen Buchpreis für sehr gute Leistungen. Drei von ihnen verlassen die Gemeinschaftsschule Sulzbach an der Murr sogar mit dem bestmöglichen Notendurchschnitt von 1,0.

Auch viele andere unserer Zehntklässler_innen haben sich zum Ziel gesetzt, nach ihrem Realschulabschluss das Abitur anzustreben. Dies werden sie unter anderem am Backnanger Max-Born-Gymnasium, dem Gymnasium in der Taus oder den zahlreichen beruflichen Gymnasien unterschiedlichster Fachrichtung angehen. Auch für die neu eingerichtete gymnasiale Oberstufe an der Johannes-Brenz-Gemeinschaftsschule in Schwäbisch Hall entschieden sich viele unserer Schülerinnen und Schüler. Natürlich startet auch ein großer Anteil der Neunt- und Zehntklässler_innen ganz klassisch in eine Ausbildung. Wir freuen uns weiterhin über die Schülerinnen und Schüler, die nach erfolgreich abgelegtem Hauptschulabschluss nächstes Jahr den Realschulabschluss an unserer Schule ablegen möchten.

Schüler_innen, Lehrkräften und Eltern war bewusst, dass die letzten zwei Schuljahre eine besondere Herausforderung für alle darstellten. Umso mehr ist herauszustellen, welche großartigen Leistungen unsere Schülerinnen und Schüler in diesem so ungewöhnlichen Abschlussjahr erbracht haben. Alle am Schulleben Beteiligten sind äußerst stolz auf euch und gratulieren euch ganz herzlich zur bestandenen Abschlussprüfung!

Mehr Berichte entdecken

Corona-Kreativ-Wettbewerb

Die Klassen 6 a und b der GMS Sulzbach haben im Juni 2021 am Corona-Kreativ-Wettbewerb des Rems-Murr-Kreises teilgenommen. Die Schülerinnen und Schüler sollten darstellen, wie

Sie haben Fragen?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Kontakt zum Sekretariat

TELEFON
07193 950611

E-MAIL
schule@gms-sulzbach.de