Preis: „Bildungspartner- schaften digital“

Diese Meldung teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

5000€ für den Maker Space der Gemeinschaftsschule Sulzbach an der Murr

Große Freude an der Gemeinschaftsschule Sulzbach an der Murr: Als einzige Preisträgerin aus dem Rems-Murr-Kreis in diesem Jahr erhält die GMS 5000 € aus dem 2. Schulwettbewerb „Bildungspartnerschaften Digital“. Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut zeichnete am Montag, 21.Februar, bei einer digitalen Preisverleihung 22 Schulen aus.Der Wettbewerb wurde vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus in Kooperation mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, dem Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertag, dem Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung Baden-Württemberg, dem Verband Unternehmer Baden-Württemberg e. V. sowie dem Baden-Württembergischen Handwerkstag e. V. ausgerichtet.Beteiligen konnten sich erneut alle weiterführenden allgemeinbildenden und beruflichen Vollzeitschulen der Sekundarstufen I und II in Baden-Württemberg. Eingereicht wurden Wettbewerbsideen, mit denen das Potenzial der Digitalisierung gemeinsam mit den Bildungspartnern für die Berufsorientierung genutzt wird. Eine fachkundige Jury wählte aus den eingereichten Projektideen die 22 Siegerschulen aus. Dazu Arbeits- und Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut: „Digitale Inhalte und virtuelle Kommunikationswege werden bei der beruflichen Orientierung immer wichtiger, gerade in diesen herausfordernden Zeiten. Wir wollen unsere Jugendlichen fit für die digitale Zukunft machen und noch mehr Jugendliche mit unseren Unternehmen in Kontakt bringen. Mit dem Wettbewerb geben wir den Impuls, die Digitalisierung bei der Zusammenarbeit zwischen Schulen und Unternehmen stärker zu nutzen und neue Möglichkeiten der Kooperation zu entwickeln.“ Engagierte Lehrkräfte der Gemeinschaftsschule Sulzbach entwickelten in Kooperation mit dem Sulzbacher Softwarespezialisten, der Firma L-Mobile, ein Konzept, das die Nutzung des neuen „MakerSpace“ der Schule mit Inhalten der Berufsorientierung und der fortschreitenden Digitalisierung verknüpft. Für dieses Projekt mit dem Titel „Digitale kreative Ausbildung von Schüler_innen“ wurde die Auszeichnung verliehen. Das Geld wird an der Gemeinschaftsschule für weitere digitale Projekte zum Einsatz kommen.

Mehr Berichte entdecken

Bundesjugendspiele an der Gemeinschaftsschule

Bei allerbestem Sportlerwetter fanden am Mittwoch, den 22.6., nach den coronabedingten Einschränkungen endlich wieder Bundesjugendspiele an der Gemeinschaftsschule statt. Mit Freude und Engagement nahmen unsere

Ich schenk‘ dir eine Geschichte

So heißt die jährliche Leseaktion der Stiftung Lesen zum Welttag des Buches. Deutschlandweit konnten sich dazu die Klassenstufen 4 und 5 anmelden. Und die Klasse

Sie haben Fragen?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Kontakt zum Sekretariat

TELEFON
07193 950611

E-MAIL
schule@gms-sulzbach.de

Wir sind Preisträger des Schulwettbewerbs »Bildungspartnerschaften digital« des Landes Baden-Württemberg